Produkt der Woche
Produkt Empfehlungen

Eishockey Schlittschuhe

Informationen rund um das Thema Eishockey Schlittschuhe

Der Eishockey Sport und somit der Eishockey Schlittschuh wurden in Kanada im 18. Jahrhundert erfunden. Millionen von Menschen in Nordamerika gehen dem Eishockey Sport an jedem Wochenende nach und pilgern in die Stadien. Aber auch in Europa und hier speziell in Deutschland ist dieser Sport sehr beliebt und kann eine große Tradition seit Anfang des 19. Jahrhunderts aufweisen. Wichtigster Bestandteil der Ausrüstung eines Eishockey Spielers sind die Eishockey Schlittschuhe. Dieser Schnürstiefel stellt das Bindeglied zwischen dem Spieler und der Eisfläche dar.

Wie finde ich die richtigen Eishockey Schlittschuhe für mich ?

Auf der Suche nach den richtigen Eishockey Schlittschuhen für einen stellen sich oft viele Fragen. Man sollte immer im Hinterkopf behalten, dass der Schlittschuh auf dem Eis wie ein richtiger Schuh sitzen sollte und möglichst viel Halt und eine gute Kontrolle bieten muss. Daher gibt es einige Kriterien bei der Auswahl des richtigen Schlittschuhs auf die man unbedingt achten sollte.

Worauf muss ich bei der Auswahl der passenden Eishockey Schlittschuhe achten ?

Ein Eishockey Schlittschuh ist ein Schnürstiefel, der bis über den Knöchel seines Trägers reicht. Dies verleiht dem Fuß einen sehr guten Halt, selbst bei extremsten Bewegungen. Zusätzlich schützt er den Knöchel vor Schlägen durch den Puck oder Schläger anderer Mitspieler. Der Schnürstiefel wird komplett aus verschiedenen Kunststoffen gefertigt. Zur Erhöhung der Steifigkeit wird auch mittlerweile Kohlefaser eingesetzt und in den Schnürstiefel eingearbeitet. In der Konstruktion des Schnürstiefels ist auch ein spezieller Schutz der Ferse und der Achillessehne eingearbeitet. Hierauf sollte man beim Kauf immer achten und dies unterscheidet auch einen guten von einem schlechten Eishockey Schlittschuh.

Die Kufen der Eishockey Schlittschuhe sind meistens aus Stahl oder im hochpreisigen Segment aus Titan gefertigt. Die Dicke der Kufe beträgt hierbei zwischen 4 und 5 mm. Zusätzlich ist die Kufe des Eishockey Schlittschuhs mit einem Hohlschliff in Querrichtung und einer Kurve in Längsrichtung versehen. Diese spezielle Konstruktions- bzw. Schleiftechnik verleiht dem Eishockey Schlittschuh seine Wendigkeit. Zusätzlich kann man sagen, dass je kleiner der Radius des Hohlschliffs ist, desto schärfer ist die Kufe.

Entscheidend für die Wendigkeit ist auch noch der sogenannte Rocker, d.h. die Auflagefläche der Kufe auf dem Eis. Je geringer diese Fläche ist, desto wendiger sind die Eishockey Schlittschuhe zwar aber auch die Balancefähigkeit des Spielers muss höher sein. Stürmer bevorzugen daher einen kurzen Rocker, Verteidiger einen eher längeren Rocker.

Welche Größe ist richtig?

Eishockey Schlittschuhe sollten bequem am Fuß sitzen. Im Vergleich zu Ihrer normalen Schuhgröße sollten Sie Ihre Eishockey Schlittschuhe ein bis zwei Nummern größer wählen.

Lust bekommen mit Ihren Eishockey Schlittschuhen loszulegen? Nachfolgend finden Sie eine Auswahl von Eishockey Schlittschuhen bekannter Marken. Wählen sie einfach Ihr passendes Modell und los geht es.